warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

… heißt es hier: Link

2013 kamen bei 146.500 Geburten 48.500 Kinder nach einer Operation auf die Welt – 2000 mehr als 2012. Vor 15 Jahren betrug der Anteil der Kaiserschnitte nur 22 Prozent.

Das ist unglaublich viel!
Ein Drittel unserer Kinder kommen durch eine große Bauch-OP  zur Welt!
Und das können wir doch nicht wirklich glauben, dass es immer eine medizinische Indikation gab …  das würde bedeuten,  dass ohne ein Krankenhaus in der Nähe, diese Kinder sterben würden?

 

In den letzten Jahren ist die Kaiserschnittrate vor allem bei Frauen unter 25 Jahren stark gestiegen. Experten warnen in diesem Zusammenhang vor „Wunschkaiserschnitten“.

 

Es gibt keinen Wunschkaiserschnitt!
Wenn die Frau lange genug die Mitleidsschiene fährt, dann wird die Gynäkologin  eine medizinische Indikation dafür finden –  ich nenne es: Krankenkassenbetrug.

 

Ministerin Steffens betonte, dass „Hebammen unverzichtbar sind für die geburtshilfliche Versorgung und für junge Familien in NRW“. Schließlich hätten Hebammen einen besonders guten Zugang zu werdenden Müttern und Vätern. „Sie können ihnen Selbstvertrauen geben und Ängste vor der Geburt nehmen“, sagte Steffens.

 

Selbstvertrauen, das bilde ich in mir selbst aus!
Indem ich positive Gedanken habe  und mich positiven Dingen zuwende ( zum Beispiel Geburtsvideos).
Ängste, die die Frau vor der Geburt hat –  hier hilft Aufklärung und hier können Hebammen wunderbar arbeiten.

Ich persönlich, als HypnoBirthing-Kursleiterin, empfehle natürlich HypnoBirthing in Köln,  da meine Schwangeren damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

 Was wir brauchen,  damit Schwangere sich auf eine natürliche Geburt freuen können

  •  Positive Geburtsberichte (persönliche und in den Medien)
  •  Aufklärung und Informationen
  •  Geburtsvorbereitungskurse, die die Schwangeren wirklich vorbereiten und das hauptsächlich im Inneren (und keine Geburtsvorbereitungskurse die eher technische bin Bedienungsanleitungen darstellen)
  •  Und das allerwichtigste: Entspannung

TAGS: Angst, Betrug, Kaiserschnitt, Kritik

LEAVE A REPLY

loading
×